Kommentare: 10
  • #10

    Alex J (Mittwoch, 29 März 2017 14:04)

    Wollte nur mal Hallo sagen! ;)
    liebe grüße Alex!

  • #9

    Patrick (Samstag, 21 Januar 2017 13:07)

    Hey,

    eine tolle Seite habt ihr da !
    Sehr schlicht und übersichtlich :-)

    Macht weiter so !

    Gruß
    Patrick

  • #8

    Janina (Donnerstag, 29 September 2016 12:50)

    ufaellig bin ich auf eurem Portal gelandet und muss feststellen..

  • #7

    Ernst Ranftl (Dienstag, 17 Mai 2016 20:16)

    Hier unten hat sich jemand unter meinem Namen eingetragen.
    Auf Grund dieses Vorkommnisses muss jetzt überlegt werden, wie die Mailadresse als Pflichtfeld implementiert werden kann.
    Als Erklärung sei noch angemerkt, dass vor Kurzem die Webseite komplett erneuert und umgestellt werden musste. Leider ist bisher die Zeit nicht zur Verfügung gestanden, alle alten Inhalte vollständig und in neuem Design wieder online zu bringen, da diese Arbeit nur von einer Person in der Freizeit erledigt werden muss.

    Ernst Ranftl (Dienstag, 17 Mai 2016 19:36)
    Hat dieser Club etwa nur in den Jahren 2001 und 2004 etwas hervorgebracht? Den Fotos nach komme ich auf diese Idee.

  • #6

    Ernst Ranftl (Dienstag, 17 Mai 2016 19:36)

    Hat dieser Club etwa nur in den Jahren 2001 und 2004 etwas hervorgebracht? Den Fotos nach komme ich auf diese Idee.

  • #5

    gaming laptop (Samstag, 19 März 2016 19:55)

    Zufaellig bin ich auf eurem Portal gelandet und muss feststellen, dass mir diese vom Design und den Informationen richtig gut gefaellt.

  • #4

    Ernst Ranftl (Freitag, 25 Dezember 2015 21:42)

    Mind Mapping oder neue Organisationsmöglichkeit.

    ist ein sehr einfaches aber wirkungsvolles Tool, dass auch in der Vereinsorganisation und Verwaltung sehr gut eingesetzt werden kann. Eigentlich kann man jede nur denkbare Information für alle Vereinsmitglieder, in einem einzigen Diagramm darstellen.
    Mindmapping ist nichts Neues und Brainstorming, eine Form der Ideenfindung, gehört heute zum modernen Management. Man kann mit dem Freewareprogramm XMind Vieles verwirklichen. Von einer einfachen Einkaufsliste, bis hin zu einer sehr umfangreichen Vereinsverwaltung ist alles möglich.

    Vorgehen: Man lege einen Start fest, der Verein. Angehängt die Personen, Vorstand, Mitglieder. Ein nächster Zweig, das Gerät, Zubehör, usw. Die Projekte, Zeitplanung, Personal, Material und dann ev. die Finanzen, Einnahmen, Ausgaben oder was auch immer.
    Die Verästelungen kann man beliebig erweitern und anzeigen lassen. Jeder Knoten kann mit beliebigen Dokumenten, Bilder, Videos, Internetseiten, usw. verbunden werden. So dass man hier wirklich jede Information speichern, verwalten und wieder zum Abruf zur Verfügung stellen kann.

    Somit ist eine vollständige und sehr umfangreiche Information möglich. Der Vielfalt der Anwendungen sind fast keine Grenzen gesetzt. Stammbaum, Arbeitsabläufe, Lebensläufe, Briefmarkenverwaltungen oder eben eine Vereinsinformation.

    Weitere Informationen erhalten sie bei einem der nächsten CFFC Workshops.

    Ernst Ranftl, Obmannstellvertreter

  • #3

    Ernst Ranftl (Montag, 03 November 2014 08:45)

    Hier findet man die Facebookseite des CFFC
    (Computer-, Film-, Foto- Club) St. Marienkirchen.
    https://www.facebook.com/CFFC.St.Marienkirchen

  • #2

    Ernst Ranftl (Montag, 03 November 2014 08:43)


    Hallo. Hier ein Beitrag aus dem CFFC-Bereich Computer, für die Vorschläge unserer Mitglieder:
    Beachtet bei allen Installationen von herunter geladenen Programmen, dass sie nur benutzerdefiniert installiert werden sollen. Es hängen sich sonst ungewollte Werbeprogramme und Startseiten, sowie Suchseiten an, die nur sehr schwer zu entfernen sind. Beispiele sind:
    Snap.do, Delta.search, Lunkury, bitable.com

  • #1

    schnappen.at (Samstag, 30 August 2014 12:11)

    Lieben Gruß aus dem Burgenland